WÜRZBURG POP ART - Alexander Leisse


Die Würzburger Kunstgalerie Teresita Seib - Fotogalerie zeigt Werke des Würzburger Künstlers Alexander Leisse.

 

Als Bildhauer wirkte er in den 80ern an plastischen sakralen Kunstwerken mit, wie etwa in Würzburg im Kiliansdom und im Neumünster. Als Kunstmaler war er in den 90er Jahren in ganz Europa unterwegs. Seine Bilder der surrealen und impressionistischen Art waren in Ausstellungen in Würzburg, München, Düsseldorf, Berlin und auch in Amerika zu sehen. In den 90er Jahren entdeckte Leisse seine Liebe zur Pop-Art, inspiriert von Warhol und Lichtenstein.

 

Mit seiner Ausstellung „Würzburg Pop Art“ interpretiert Alexander Leisse berühmte Sehenswürdigkeiten der Mainmetropole in farbenfrohen und knallbunter Weise. Dies symbolisiert die bunte und individuelle Art Würzburgs. Eine Auswahl dieser hochwertige Drucke auf Leinwand ist nun in der Galerie in der Würzburger Neubaustrasse zu sehen.


Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine kostenlose verbindliche Ticketanmeldung über unsere Homepage - Sie können bis zu 4 Begleitpersonen mitbringen.

Aktuelle Regelungen

für Veranstaltungen

  • 2G+ (für Personen über 14 Jahren) - betrifft geboosterte Personen nicht
  • FFP2-Maskenpflicht
  • Mindestabstand 1,5 m

Stand 12.01.2022

 

Neubaustrasse 22               

97070 Würzburg             

  

Tel: 0931 - 32 09 47 03

 Email: info@teresitaseib-fotogalerie.de

 

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen

Dienstag - Freitag : 12 - 18 Uhr

Samstag: 10 - 16 Uhr

 

und nach Vereinbarung

 

Sie finden uns auch hier:

Wir bieten:


 

© Teresita Seib - Fotogalerie 2022

Der gesamte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Download und Nutzung von Bildern und Texten ist nur mit schriftlicher Einwilligung von

TERESITA SEIB - FOTOGALERIE erlaubt.